Tags

, , ,

Elon Musk sieht eine Gefahr in den rapide sinkenden Geburtenraten. Der Tesla-Chef stellt sich damit gegen Eugenetiker wie beispielsweise Bill Gates, die die Weltbevölkerung dramatisch reduzieren wollen.

Elon Musk, seines Zeichens ein Verfechter der freien Meinung, warnte vor den weltweit sinkenden Geburtenraten: „Die meisten Menschen auf der Welt haben den falschen Eindruck, dass wir zu viele Menschen haben.“ Mathias Döpfner, CEO von Axel Springer, fragte Musk, was ihn nachts wach hält, woraufhin der Space-X-CEO antwortete, dass negative Geburtenraten „die größte Bedrohung für die Zukunft der menschlichen Zivilisation sein könnten“.

Forscher des Institute for Health Metrics and Evaluation der University of Washington warnten kürzlich, dass der Planet nicht auf einen anhaltenden globalen Bevölkerungscrash vorbereitet ist und dass die Auswirkungen „atemberaubend“ sein werden.

Elon Musk warnt vor globaler Entvölkerung